Coaching4Dogs
Coaching4Dogs

Social Walk

Ein Social Walk ist mehr als nur ein gemeinsamer Spaziergang. Er ist vielmehr ein Begegnungstraining, bei dem wir ruhige und stressfreie Hundebegegnungen üben. Die Hunde lernen nicht zu jedem Hund hinlaufen zu müssen/dürfen und sich statt dessen auf ihren Menschen zu konzentrieren. 

 

Ziel ist, das Sozialverhalten der Hunde zu verbessern und Aufregung und Stress bei Begegnungen mit fremden Hunden sowohl Hund als auch bei seinem Besitzer zu reduzieren. Wir bringen unserem Hund passendes Alternativverhalten bei und arbeiten an seiner Impulskontrolle und Frustrationstolanz. Unterschiedliche Elemente aus Erziehung und Beschäftigung runden die Social Walks ab.

 

Wir bieten unsere Social Walks als Kurse an, die jeweils aus 5 Einheiten und einer Nachholstunde bestehen. Dabei können Sie aus zwei Varianten wählen:

 

  • Kurs mit Freilauf: Bei diesem Kurs gibt es zwischendurch auch die Möglickeit, die Hunde frei laufen zu lassen. Diese Variante ist nur geeignet für sozial verträgliche Hunde. Teilnehmen können auch Hunde, die nicht abgeleint werden dürfen, sich aber weder ängstlich noch aggressiv in Gegenwart anderer Hunde zeigen. Wir achten darauf, dass diese Hunde während der Freilauf-Phasen nicht von den anderen Hunden bedrängt werden.
  • Kurs ohne Freilauf: Bei diesem Kurs bleiben die Hunde die ganze Zeit an der Leine (maximal 2-3 Meter) und halten zu den anderen Hunden einen angemessenen Abstand, so dass keiner überfordert wird oder Stress bekommt. Diese Kursvariante ist nicht nur für Pöbler, sondern auch für unsichere Hunde und Kandidaten, die zu jedem Hund hin wollen um zu toben und zu spielen. Hunde mit Beschädigungsabsichten müssen einen Maulkorb tragen, an den Sie vorab bereits gewöhnt wurden.
Läufige Hündinnen können nur an der Kursvariante ohne Freilauf teilnehmen und müssen während der Standhitze leider aussetzen.
 
Hunde, die noch nicht in unserer Hundeschule sind, benötigen vorab ein Einzeltraining, um Sie und Ihren Hund kennenzulernen und zu schauen, in welche unserer Gruppen das Team passt.
 

Für Hunde ab ca. 6 Monaten. Die Gruppengröße ist auf 6 Hunde beschränkt.

 

Termine

Kurs ohne Freilauf startet am 18. Januar und finden samstags um 10.30 Uhr statt.

Kosten

99€ für fünf Trainingseinheiten á 60 Minuten (zzgl. eine Nachholstunde)

 

Ein Mensch mit zwei Hunden: 30€ für den Zweithund.

Ort

Wechselnde Orte im Raum Dietzenbach, Rödermark, Dreieich-Offenthal

 

Anmeldung Social Walk

Wenn Sie Fragen bezüglich des Trainings haben, können Sie uns gerne per Email (info@coaching4dogs.de) oder Telefon (06074 7287100/0177 7533636) kontaktieren. 

 

Bitte nutzen Sie unser Online-Formular zur Anmeldung. Wir bestätigen die Teilnahme auf jeden Fall noch einmal per Email.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung Social Walk

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Neue Kurse:

Charity Trailen für Mantrailer und absolute Neulinge bei Tee, Glühwein und Keksen (5. Januar 2020 von 11 bis ca. 14 Uhr)

 

Welpen: Unsere Welpengruppen finden samstags vormittags statt und sind i.d.R. nach Hunden kleiner und großer Rassen getrennt. Anmeldung notwendig. Freie Plätze wieder ab dem 14. Dezember (letztes Training in 2019 am 21.12., weiter geht es dann am 4. Januar)

 

Alle anderen Kurse in 2019 sind ausgebucht. Freie Plätze gibt es wieder Anfang 2020.

 

Junghunde: Nächster Kurs mit freien Plätzen startet am 19. Januar (sonntags 13 Uhr).

 

 

Longieren: freie Plätze im laufenden 17.45 Uhr Kurs

 

Crossdogging: freie Plätze freitags im Kurs um 19.30 Uhr.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
2014 Sabine Leenen